Rote Hilfe Heidelberg-Mannheim

[Spendenaufruf Mehr Solidarität gegen mehr Repression

Veranstaltungshinweise u.ä. auf dem Terminkalender des Sozialforum Heidelberg.

Wer sind wir?

Wir sind eine Ortsgruppe der Roten Hilfe. Damit sind wir eure Anlaufstelle, wenn ihr in unserer Region wegen eures politischen Engagements in die Mühlen der staatlichen Repression kommt. Die Satzung umreißt den Tätigkeitsbereich der Roten Hilfe so:

Wir kümmern uns um "Fälle" in einem Streifen grob zwischen Kaiserslautern und Eberbach. Richtig eng sehen wir das nicht; benachbarte Ortsgruppen befinden sich in Darmstadt, Heilbronn, Stuttgart, Freiburg und Saarbrücken.

Wie sind wir zu erreichen?

Am einfachsten per Mail: Rührt euch bei heidelberg (bei) rote (minus) hilfe.de, natürlich bevorzugt mit PGP-verschlüsselter Mail. Unseren Schlüssel findet ihr auf jedem Keyserver (id ist 4CF01D28) oder unten.

Mit normaler Post erreicht ihr uns als
Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Heidelberg-Mannheim
Postfach 101703
69021 Heidelberg
-- wir sehen eure Post meistens schneller, wenn ihr sie per Mail ankündigt.

Aus gegebenem Anlass: Wenn ihr uns wegen eines Verfahrens schreibt, schreibt nichts über eure Version von irgendwelchen Ereignissen (auch nicht mit PGP) -- für uns relevant ist zunächst (und später eigentlich auch) nur, was Polizei und Staatsanwaltschaft über euch sagen. Und schreibt uns früh, am besten gleich, wenn irgendwelche Anhörungsbögen oder sowas einflattern.

Wenn ihr einen Unterstützungsantrag stellt, beachtet bitte unsere diesbezüglichen Wünsche. Wenn ihr euch fragt, wie so ein Anschreiben wohl aussehen könnte: Vielleicht hilft unser Musterschreiben.

Wie kann ich helfen?

Erstmal natürlich solltet ihr beitreten (um Missverständnisse zu vermeiden: Mensch muss nicht Mitglied sein, um Hilfe bei Repression zu bekommen). Noch schöner ist es, wenn ihr bei der "Aktivengruppe" mitmacht und dabei z.B. Veranstaltungen und Kundgebungen im Antirepressionsbereich mitorganisiert, bei der Datenschutzgruppe mitmacht, mal eine Vokü macht, Prozesse beobachtet oder einfach nur Unterstützungsfälle bearbeitet.

Wir treffen uns einmal im Monat jeweils abwechselnd in Mannheim und Heidelberg -- wenn ihr auch kommen wollt, erfragt den jeweils nächsten Termin einfach per Mail.

Datenschutzgruppe

Die Rote Hilfe Heidelberg-Mannheim unterhält auch eine Datenschutzgruppe, die unter anderem eine Informationssammlung zu Datenbanken und Geheimdiensten auf http://datenschmutz.de unterhält sowie die Kolumne Get Connected in der Zeitung der Roten Hilfe betreut. Interessierte sind auch hier willkommen (Kontaktinfos).

Archiv

In unregelmäßigen Abständen wendet sich die Rote Hilfe Heidelberg-Mannheim an die Öffentlichkeit. Einige unserer Pressemitteilungen, Flugblätter und Redebeiträge:

Die Behörden gefallen sich seit Jahren in immer repressiveren Auflagen bei Demonstrationen; wir haben dazu mal einen Prozess geführt (z.B. gegen die Pflicht, der Polizei Personalien von Ordnern und Ordnerinnen übergeben zu müssen). Dazu gab es 2009 ein sehr partizipationsfreundliches Urteil vom VG Neustadt, gegen das die Stadt Neustadt in Berufung gegangen ist. Die Berufung wurde vom OVG Koblenz abgewiesen, wobei allerdings die Prosa etwas obrigkeitsstaatlicher klingt.

Ein weiteres für die Zukunft nützliches Urteil wurde in Zusammenarbeit mit unserer Ortsgruppe 2015 erstritten: Das VG Karlsruhe urteilte, die Ausforschung der linken Szene durch den LKA-Beamten Simon Bromma im Jahr 2010 sei "formal und materiell rechtswidrig" gewesen – also in allen Punkten und in Bezug auf alle Beteiligten. Damit haben die Betroffenen einen riesigen Erfolg errungen, der auch für vergleichbare Fälle – etwa den beiden Verdeckten Ermittlerinnen in Hamburg – ein unmissverständliches Signal aussendet und die Aufklärungsforderungen der Überwachten stärkt. Weitere Informationen finden sich auf dem Blog des AK Spitzelklage.

Unser PGP-Schlüssel

...findet sich auf den Schlüsselservern und lässt sich wie auf der Bundesseite diskutiert verifizieren. Ihr könnt ihn auch von hier nehmen (was aber an der technischen Notwendigkeit der Verifikation nichts ändert):

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

mQINBFpkvlIBEACz7mre/oUDOUrt2ZALLDXlycouuX751ZWmTIjzx30tEVKl/jiJ
tKxFkcHazSOSOUwO/7LgrITtmkpxU9NtCQxPO8VfUCFL2zeeoGMiRQz5KtVzF3Om
97YiwNrFb6zKI6i8xqhQg+JaSx9zYSNbfEQCy++IltShd2tfCKN505zLtXeYDUl0
EiqV0TLpAUV6/sT7abu+obWBM98tijIvamRTB5JCERiKAQ0lgC9IcQ3Cw8uvDQ7g
ntmODHRiG+Xx0GgmSmEIp742JlDuswFoL+nVxthZVnShLOYGk0gv6VYWmjQfp9fY
7Q0aNPWwZxZ9BN1ByRiC0JSCftSxOr4mrK6skyLcXu4KGXi+nwCqTX0OOCOzm800
oOg34YooD1uPjtrrJ3DDsNlJlmcT1H3ngG8uHNSHC0XUEqicl2ljzVFjp3VomvHe
gVPec5rWLnnB37PmEauABEbbI+z0NMQnGRbUIugSJVPW+oEWXCODyjKum6b3ryqR
oE4VbPZXx85aC8pLQaWhSj/X14O7vhXzvYJiFso583x3EnDp14RkQnAyP1DoPpzP
qnxWFFRPwYJsfI2jFUCGJ0lubZlucIiEwwxO2JCaYwsdCIv1QDiCCgBoY7BaquEj
Ig18xfY3SR83BOoeVnqJKkI1FDsDZrrvoEIryzMOUNE1nAggmLiSZ226CwARAQAB
tDlSb3RlIEhpbGZlIEhlaWRlbGJlcmcvTWFubmhlaW0gPGhlaWRlbGJlcmdAcm90
ZS1oaWxmZS5kZT6JAk4EEwEIADgWIQSwkiyLxsE3o5HA9KUZzSIZZkNnKgUCWmS+
UgIbAwULCQgHAwUVCgkICwUWAgMBAAIeAQIXgAAKCRAZzSIZZkNnKovREACf/ysk
aede2q/SGNV2qoeaP8j3gOtytmvnTSy3A2zfOaDi/YcU8biqd9bhT0ff8/IfLJuG
MvqRseo0Q5n4H4/dzdLHvxnwsQJQU14C4l7uPmeEd4//oc2iPv3OdPaQonnPEtR2
2B16h2e9bLEwUC4tgd2QpcBwcEWDXciHji9VPH1tw+6JVlnhCrYO63hrivDGnJ1W
gkKbr5y2u8T0AUpToDgIzjhd+0epPAjTiJDfpSB6OoaEMGtmdujXiTD3aZo6+Ua/
ENZEpvxMuWHq2dEuBGl3Tn/hBhM8C0Ot4c6JICX2sAG+FYMDSBMFj7dd2CTZ+m/8
T2jyaMqKty9hUzDuyDZPo1mrzclJ1a+mlDuEHrK1W2wuFQ+V6mNA/6hwJmiubDON
dxghvVA0+GME+65+CkAqW1PG3ufvnRyutgG4wHG4oewdlv7KTY2TeECuO+yCIuBc
BknxNRWPUe9qHwzLwswwALY8qQXd+nYukzC0F1y+GnnXxjK8cYfTTECgjtclqnUY
hmhGUtg+rc3U5gOw3tzKn2XVEZKRcHb6AZcVCMjT2hqSVPmpWY9MUyjevsAQQhmX
k6BKNKUJlsWEklGhFIq9jWul7BCSynHf3fm9W+V8H9qYnmkD4sTSupPnFebgSti5
rDTkD/OQ7BE+q96mfpNePPGqHwMkCQKkjYTJnYhdBBARCAAdFiEEoISN8mmcy60w
I2Hpr/fD7UzwHSgFAlpkxjsACgkQr/fD7UzwHSg+6ACggrP4TUk4xZ8ufHdLt+8c
GEyL+s0Ani2xOHSEqeIgYs2oclwpkY7ZGwlluQINBFpkvlIBEADv2pJkc8mvNSh9
/mNjc89VBbKsog+5fr+zAWa/eUVFUUGvHpDMEvftlsybrqadqeN5xHBOCwOYBVOm
tJsnMkpSkPwj0400XD4JOCJB2YBK/dKCSmKtMYzHyIai+WmY7yoBzdgzE1X5Dguf
DHLEr0F3tAYxmfKzKh8/9twLP1MTY6nsoKSqyULtrkuUAWlKrFa+vYJsrk3SBB/D
+uGrbNuu3MkhcnLoI6TTAblhyWttUrjPdDf8Mbib1BYp2K+4juTgCpfeP7c54i8y
Tww3k8xmzldAXH/wUhLiRL5VyxyfoOIrT0UFqueEAM5uHGwEXsrPQQruWtNlriV0
ja8K5j5xyRR/DIHBtll1t0QjEJfmuyGShNmNUxVptQzs4VFMhNViZoYRIPfqDP86
xDmaKU8LlZ+16nh4dENMBReW29fqfBeBfMTbCkypITZ9pBTFUqVEg1kYqebwNp+E
EGguSU3HgMXfLRqT1fCyIM9QSPFJe3iHLxlGVDMC4uP81osJhtULUqCFGpHtBZuh
tl2ZFEd/F9jzv+2jRVbAwhaFDL4ZTex/i/XAAtGS0ev9jARGdzHGdXjndQpPsW2f
7h20n0qyRsCURnBkN9jXf0smZmUx/ZVzFonda9CazsvZ4e1oTBpuYriOIqwksSa2
YbBch//yhpZXSt/b8BAP2Kt159d8MQARAQABiQI2BBgBCAAgFiEEsJIsi8bBN6OR
wPSlGc0iGWZDZyoFAlpkvlICGwwACgkQGc0iGWZDZypkdBAAn+xm9jn39Rm/xAYQ
kiZRS4NVtemBsP6Hqg0ONIhICblraj8CwIt67J9LNN9f+/BlFpa/oSI8Be0E4N/G
dwjOx8nKQU2iMyg7xNCrOdO1z7X0oxB4AjVbMaRN3B9CwdZs5VY2JdKVNdfeLIy1
LL0NJR/J7nDvMOdH2gDdJuHOyYiSZlStvr3NwJ4W6mLao06KfSEvI2JHIUVJT6+f
iNx+mtJMDBgBNtTocVTAy5+PSrPZjstE9gRN6bDaxlZJ0s0TNCRDIswlk7vWRzAK
6fxsKcMXhbif7iIrpfA7Dtwj+YX3H1MuxWlVgt3afcezf0HaE3bp0LPnqhTJxecq
X39Yftkuz7RzwLH0ZVkQ67N3VE13aWzp23GWERXq9B8JaXyLfudGTC6RRFSU4No0
ynU1Bz7uVT6sFpQycHEMjocU79bwDDyeiCTlLcw7zvUkTja99OR2P2LF2BuZJoiY
8863vkGptVzL3JT4gHyMODR+yOWI86+HGiqTKl0FqkQ4gdSsaDqGOp3QSSZzlw6t
2ak0uoAV67zQjNJMBQIZ7LKGi74/NUkh+Q433o8/N2nO0XTz27Cg8GP5SkINA7Sg
hgLHqAiHXi5lViXgmn9xQUlFZS29cYRh+ZdaPTcwgbKPKnpbvLQcJwkNwjTVm4vj
PeVlB5g3gSONEiun7OVPy8OPmog=
=Qs62
-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

Wir hatten bis Januar 2018 einen anderen Schlüssel. Dazu: Übergangserklärung (die wiederum in Sicher umziehen erklärt ist.